Geschichte des Vereins

In unserer Region wurden die Jungimker bisher im Bienenhaus der Betriebsberater ausgebildet. Diese Bienenhäuser waren meistens klein, für den Imker ausgelegt und für Gruppen nicht geeignet. Wir wollten dies ändern, um zukünftig Jungimker zeitgemäss ausbilden zu können. So haben wir uns im Januar 2011 von Hans Oppliger, Leiter Kant. Fachstelle für Bienenhaltung, beraten lassen, um die Anforderungen für einen Lehrbienenstand zu erfahren. Auf der Suche nach einem geeigneten Standort gab es immer wieder Rückschläge. Am 7. Februar 2015 konnte die „IG Lehrbienenstand“, die inzwischen auf fünf Bienenzüchtervereine angewachsen war, das Schützenhaus Schlosswis in Wattwil besichtigen. Es war schnell klar, dass hier ein geeigneter Standort für einen Lehrbienenstand wäre. Im selben Frühling wurde bei den Vereinsmitgliedern der Wille einer Beteiligung abgeholt. Nach deren Zusagen wurde ein Projekt ausgearbeitet. Am 16. Februar 2016 wurde der Verein „Lehrbienenstand Toggenburg“ gegründet. In demselben Frühling stimmten auch alle fünf Bienenzüchtervereine dem Projekt „Lehrbienenstand Toggenburg“ zu. Nun konnte die Baubewilligung und die Suche nach Spenden angegangen werden. Nach den Sommerferien 2016 konnten wir mit dem Bau beginnen. Die Arbeiten gingen zügig voran, so dass im Dezember 2016, der Lehrbienenstand grösstenteils ausgebaut war. Somit konnten wir im Frühling 2017 mit den ersten Grundausbildungen beginnen. 

Projekt-Team

Werner Wiederkehr, Markus Kliebenschädel, Kurt Fischbacher, Beat Gabathuler, Fredy Düggelin, Arthur Büchler,
Thomas Abderhalden, Carlo Moser, Kilian Schönenberger, Peter Bürge, Guido Fritschi, Mario Berweger

 

Vorstand
Lehrbienenstand Toggenburg

Präsident:
Kilian Schönenberger
Unterrindal 3
9604 Unterrindal

Kassier:
Fredi Düggelin, Lichtensteig

Aktuar:
Werner Wiederkehr, Kirchberg

Berater:
Peter Bürge, Mosnang
Arthur Büchler, Schönengrund
Thomas Abderhalden, Nesslau

Weitere:
Markus Kliebenschädel, Lichtensteig

Beteiligte Bienenzüchtervereine

Diese Bienenzüchtervereine sind Mitglieder beim Lehrbienenstand Toggenburg.
Im Folgenden finden Sie Informationen zu Funktionen und Aktivitäten der einzelnen Vereine. 

Ebnat-Kappel (SG 1704)

75 Mitglieder
Präsident: Beat Gabathuler, Wattwil
Kassier: Matthias Wickli, Krinau
Betriebsberater:  vakant

Betriebsprüfer: Gion Camenisch, Wattwil

  Jahresprogramm 2020  

Thurtaler Bienenfreunde (SG 1714)

47 Mitglieder
Präsidentin: Rosalie Metzger, Stein SG
Kassierin: Silvia Lippuner, Gams
Betriebsberater: Thomas Abderhalden, Nesslau
Betriebsprüfer: Guido Fritschi, Nesslau

Mitteltoggenburg (SG 1706)

112 Mitglieder
Präsident: Peter Bürge, Mosnang
Kassier: Fredi Bühler, Krinau 
Betriebsberate: Peter Bürge, Mosnang
Betriebsprüfer: Hans Schneider, Dreien

Neckertal (SG 1715)

80  Mitglieder
Präsidentin: Sonja Martin, Schönengrund
Kassier: Ueli Roth, Ebnat-Kappel
Betriebsberater: Arthur Büchler, Schönengrund
Betriebsprüferin: Rita Näf, Brunnadern

Kirchberg-Lütisburg (SG 1716)

60 Mitglieder
Präsident: Kilian Schönenberger, Unterrindal
Kassierin: Theres Schättin, Kirchberg
Betriebsprüferin: Barbara Meile-Schellenbaum, Gähwil